Schützenverein  Blau-Weiß  Karlshagen e.V.
Postfach 1117,  D-17449 Karlshagen Telefon : 038371 21463  Fax: 038378 21689   Email  :sv_karlshagen@t-online.de

Hier findet Ihr ältere Beiträge


Buch “Schützenchronik Mecklenburg-Vorpommern”

   Information und Anfrage – hallo, liebe Mitglieder!
Anlässlich des 25. Jahrestages der Gründung der  Landesschützenverbandes MV soll ein weiteres Buch “Schützenchronik Mecklenburg-Vorpommern” herausgegeben werden.
 

Am 19.11.2014 ab 10:00 Uhr findet ein Zusammentreffen zur Erstellung dieses Beitrages im SV Karlshagen statt 

Alle Schützenvereine des Landes sind aufgerufen, ihre Beiträge zusammenzutragen und für eine Veröffentlichung einzureichen.
Termin: 31.12.2014
Inhalte sind z. B.:
- geschichtliche Aussagen, aktuelle Aussagen zum Vereinsleben
- historische Schützenutensilien (Beschreibung, Fotos)
- sportliche Erfolge u. ä.
Nun zur Anfrage: Welche Vereinsmitglieder haben Interesse, in einer zeitlich begrenzten Arbeitsgruppe  “redaktionell” mitzuarbeiten?
Ansprechpartner sind alle Vorstandsmitglieder.

 

 Schützenverein  Blau-Weiß  Karlshagen e.V.   Schützenstraße 3 ;  D-17449 Karlshagen   

Telefon : 038371 21463038371 21463        Fax : 038371 21689  

 Email  :                sv_karlshagen@t-online.de

Webadmin.:      web.sv-karlshagen@t-online.de   

 

 

 

 

Schießen der Vereine/Ziel im Visier

am 26.09.2015 fand das Schießen um den Pokal der Vereine im Amt Usedom Nord auf den Schießständen des Schützenverein Blau-Weiß Karlshagen statt. Den Pokal gewann die Mannschaft des CKC Karlshagen 2 vor der Mannschaft des Kleingartenverein Am Wiesengrund und der Mannschaft des CKC Karlshagen 1.

Protokoll auf der Seite "Ergebnisse/Wettkampf"                   .jd. 

 

 

      23. Schützenfest des Schützenvereins Blau-Weiß Karlshagen e.V.

Am Wochenende 11/12.06. führte der Schützenverein Blau - Weiß Karlshagen e.V. im Rahmen seines  25. jährigen Bestehens des Vereins und 40 Jahre Schießsport in Karlshagen erfolgreich sein 23. Schützenfest in Anwesenheit vieler Gäste, Freunde des Schießsports sowie Vereinen des Kreisschützenbundes Greif-Vorpommern durch. Zur Eröffnung des Schützenfestes konnte der Vorsitzende des Vereins, R. Seyfarth u. a. den Bürgermeister des Ostseebades Karlshagen, Ch. Höhn sowie D. Mazalla, Präsident des Kreisschützenbundes begrüßen. Es folgten Würdigungen , Erfolge in der 25. jährigen Geschichte aber auch Probleme wurden aufgezeigt. 14 Mitglieder , davon 5 Kinder wurden für ihre aktive oder langjährige Mitarbeit ausgezeichnet. Die  Kinder erhielten zusätzlich Sachpreise für ihre besonderen sportlichen Erfolge im Kreis-und Landesmaßstab.  
Zum Programm gehörten der Auftritt des Shanty - Chores Insel Usedom, Traditionspflege, sportliche Wettkämpfe,, sachkundige Gespräche und Geselligkeit.
Gegen 16.30 Uhr  erfolgte die Siegerehrung der Wettkämpfe und Proklamation des Königshauses.

Schützenkönig     2015 : Laske , Mario  1. Ritter : Gau , Joachim 2. Ritter:  Fink , Torsten
Schützenkönigin  2015 : Laske , Andrea     1. Hofdame :Teßnow ,Anke

                                                                         2. Hofdame : Kühl , Karla

Jungkönig :                 Kaliebe , Tristan
Jungkönigin:               Kaliebe , Lisa
Bürgerkönigin             Dittmar, Franka    

Preisschießen (KK Gewehr)      1.Platz    Vischer, Doris                                        
                                                     2.Platz    Nissen, Jens

                                                     3.Platz    Dittmer,Franka

Preisschießen (KK- Pistole)       1.Platz    Uhlig, Dietmar
                                                     2.Platz   Trantow, K.Friedrich
                                                     3.Platz    Bisanz, Ralf   

Mannschaftspokal  Vereine       1.Platz    SV Karlshagen
                                                     2. Platz  SV 1990 "Greif" Greifswald 
                                                     3. Platz  SSV  Wolgast

Bürgerkönigin                             Dittmar, Franka    

Jagdstand Hasenpokal            Kruse, Matthias   

Gewürdigt wurden auch die ersten Platze im Ranglistenwettbewerb MV durch Leistner,Jasmin und Kaliebe, Lisa. Den 2. Platz erkämpfte Riedel ,Fiona Pauline.
 
Im Finalschießen erreichten den 1.Platz Kaliebe, Lisa und Leistner, Jasmin.  2. wurde Riedel, Fiona Pauline.  4. wurde Kaliebe Tristan.  Den 5. Platz sicherte sich Block , Tino und  den 6. Platz erreichte Riedel, Ben Lucas.
 
Am Schießen auf den traditonellen Holzadler beteiligten sich 18 Schützen unter den kritischen Augen  zahlreicher Zuschauer aus Nah und Fern. Alle Teile des Adlers wurden abgeschossen und die jeweiligen Schützen erhielten als Nachweis ihrer Treffsicherheit ein Pfänderabzeichen.
 
Der Vorstand beglückwünscht alle Gewinner und dankt den vielen aktiven Schützen und Helfern bei der Vorbereitung und Durchführung des Schützenfestes sowie die zahlreichen Glückwünsche für unsere Jubiläen.
 
    Seyfarth
Vorsitzender

 

 12.04.2015

-festliche Mitgliederversammlung  

40 Jahre Sportschießen,  

25 Jahre Schützenverein Karlshagen


 

 


 

 Wir bedanken uns bei allen Gratulanten ! 

Jubiläum 25 Jahre SV

                                                                                                                                        

    

            

        

                            

            

        

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 13.04.2014 wurde unsere diesjärige Hauptversammlung durchgeführt.

Es ergab sich eine rege Diskusion über die Möglichkeiten die notwendigen Arbeitsleistungen zu erbringen, angesprochen wurden aber auch die Schwierigkeiten  zur Absicherung des regelmäßen Schießbetriebes.

Weiterer Schwerpunk war die finanzielle Absicherung des Kindertrainings und der angeblichen vielen Wettkampftteilnahme der Kinder ( Kreismeisterschaft, Landesmeisterschaft und der Ranglistenwettkämfe die sich aus 4 Vorrunden, Demmin, Neubrandenburg, Wolgast und Karlshagen , dem Finalschießen in Demmin bestehen.

Bei der Wahl des Vorstandes wurde der alte Vorstand wiedergewählt und zusätzlich zwei neue Vorstandmitglieder gewählt.